bis 2000 | 2000 bis 2200 | 2200 bis 2300 | 2300 - 31. Jahrh.


 
2301 Amanda Grayson, die Mutter von Spock, stirbt im Alter von 93 Jahren.
2302 Dr. Leonard H. McCoy wird in den Rang eines Admirals befördert.
2304 Tuvok heiratet T'Pel.
2305 Jean-Luc Picard wird in LaBarre, Frankreich, geboren. Eltern: Maurice and Yvette Picard. (TNG: "Prüfungen")
2311 Der Tomed Zwischenfall. Die Romulaner beginnen eine längere Zeit der Isolierung, diese dauert bis ins Jahr 2364. (TNG: "Die neutrale Zone")
2315 Katherine Pulaski wird in Saint John's, Neufundland geboren. Eltern: Richard and Uriel Pulaski.
2322 Jean-Luc Picard schafft nicht die Aufnahme in die Sternenflottenakademie. (TNG: "Prüfungen")
2323 Jean-Luc Picard tritt in die Sternenflottenakademie ein. (TNG: "Ein mißglücktes Manöver")
2324 Beverly Howard, die zukünftige Beverly Crusher, wird in Copernicus City auf dem Mond geboren, Eltern: Paul und Isabel Howard. (TNG: "Mission ohne Gedächtnis")
2326 Lwaxana Troi heiratet den Sternenflottenoffizier Ian Andrew "Alex" Alexander.

Jean-Luc Picard wird von einem Nausicaaner mit einem Dolch ins Herz verletzt. Er bekommt ein künstliches Herz implantiert. (TNG: "Willkommen im Leben nach dem Tode")

2327 Jean-Luc Picard graduiert an der Sternenflottenakademie. (TNG: "Ein mißglücktes Manöver")

Sarek heiratet zum zweiten mal: Perrin Duvall

2328 Miles Edward O'Brien wird in Irland geboren.

Die Cardassianer anektieren Bajor. (TNG: "Fähnrich Ro")

Leah Brahms wird als Tochter von Warren and Zoe Brahms auf der Föderationskolonie Raitlae 2 geboren.

2331 Jean-Luc Picard wird zum Commander befördert.
2332 Benjamin Lafayette Sisko wird in New Orleans geboren.

Kathryn Janeway wird in Indiana geboren, Vater: Admiral Edward Janeway.

2333 Jean-Luc Picard übernimmt das Kommando der U.S.S. Stargazer und erhält den Auftrag für eine historische Forschungsmission.

Quark wird auf Ferenginar geboren.

Vash wird auf Saris One geboren.

Die Raumschiffe der Ambassador-Klasse werden in Dienst gestellt.

2335 William T. Riker wird in Valdez, Alaska, geboren. (TNG: "Rikers Vater")

Geordie LaForge wird in der afrikanischen Konföderation auf der Erde geboren, Eltern: Edward M. and Alvera K. La Forge. (TNG: "Deja Vu")

Chakotay wird auf Davran V geboren.

2336 Deanna Troi wird auf Betazed geboren, Eltern: Lwaxana und Ian Andrew Troi. (TNG: "Mission ohne Gedächtnis")

Das Kristallinwesen zerstört die Kolonie auf Omicron Theta, das vermutlich von dem Androiden Lore unterstützt wird. Noonien Soong versteckt den zweiten Droiden Data und flüchtet von dem Planeten. (TNG: "Das Duplikat")

2337 Natasha Yar wird auf Turkana IV geboren. (TNG: "Gedankengift", "Die Rettungsoperation")

Die Mutter von William T. Riker stirbt. (TNG: "Rikers Vater")

2338 Data wird auf dem Planeten Omicron Theta entdeckt. (TNG: "Das Duplikat")
2340 Worf wird auf dem klingonischen Heimatplaneten geboren. (TNG: "Mutterliebe")

Ro Laren wird auf Bajor geboren. (TNG: "Mission ohne Gedächtnis")

2341 Data tritt in die Sternenflottenakademie ein. (TNG: "Mission ohne Gedächtnis")

Jadzia wird auf Trill geboren.

Julian Bashir wird auf der Erde geboren.

2342 Ishara Yar, die jüngere Schwester von Tasha Yar wird auf Turkana 4 geboren. Kurz danach werden die Eltern getötet. (TNG: "Die Rettungsoperation")

Beverly Howard tritt in die medizinische Schule der Sternenflotten-Akademie ein. (TNG: "Mission ohne Gedächtnis")

2343 Die ersten Entwürfe für Raumschiffe der Galaxy-Klasse werden genehmigt.

Kira Nerys wird in der Dahkur-Provinz auf Bajor geboren.

2344 Das Raumschiff Enterprise-C wird in der Nähe von Narendra III fast zerstört, als es versucht, einem klingonischen Außenposten bei einem romulanischen Angriff beizustehen. Einige Besatzungsmitglieder, darunter die 29-jährige Natasha Yar, werden gefangengenommen. (TNG: "Die alte Enterprise", "Kampf um das klingonische Reich")
2345 Data graduiert an der Sternenflottenakademie.

Kurn, der jüngere Bruder von Worf, wird geboren. (TNG: "Die Sünden des Vaters")

Sela wird auf Romulus geboren. Sie behauptet später, Tasha Yar sei ihre Mutter. (TNG: "Kampf um das klingonische Reich")

2346 Worfs Eltern werden von Romulanern bei dem Khitomer-Massaker getötet. Der menschliche Sternenflotten-Offizier Sergey Rozhenko adoptiert Worf. (TNG: "Die Sünden des Vaters", "Familienbegegnung", "Mutterliebe")
2347 Ro Larens Vater wird von den Cardassianern brutal ermordet. (TNG: "Fähnrich Ro")

O'Brien wird auf die U.S.S. Rutledge versetzt.

2348 Jack Crusher und Beverly Howard heiraten. (TNG: "Familienbegegnung")

Annika Hansen wird in der Tedara-Kolonie geboren, Eltern: Magnus und Erin Hansen.

2349 Wesley Crusher wird geboren, Eltern: Beverly und Jack Crusher. (TNG: "Die Macht der Naniten")

Harry Kim wird in South Carolina geboren.

Tasha Yar wird hingerichtet, nachdem sie versucht hatte, mit ihrer Tochter Sela von Romulus zu fliehen. (TNG: "Kampf um das klingonische Reich")

Tuvok kehrt in die Sternenflotte zurück und wird auf die U.S.S. Wyoming versetzt.

2350 Beverly Crusher schließt die Akademie ab. (TNG: "Mission ohne Gedächtnis")

Benjamin Sisko tritt in die Sternenflottenakademie ein.

Kathryn Janeway tritt in die Sternenflottenakademie ein.

2351 Data wird in den Rang eines Lt. (j.g.) befördert.

Quark fängt mit seiner Ausbildung an, wird aber wegen Verletzung der Erwerbsregel 112 auf einen Ferengifrachter als Koch geschickt.

2352 Tasha Yar flieht von Turkana IV, als sie 15 ist. Ihre Schwester lehnt es ab, mit ihr zu kommen. (TNG: "Die Rettungsoperation")
2353 Riker tritt in die Sternenflottenakademie ein.

LaForge tritt in die Sternenflottenakademie ein. (TNG: "Deja Vu")

Chakotay tritt in die Sternenflottenakademie ein.

2354 Benjamin Sisko schließt die Akademie ab und heiratet Jennifer.

Kathryn Janeway schließt die Akademie ab und wird auf die U.S.S. Icarus versetzt.

Die Hensons gehen mit der S.S. Raven auf eine Forschungsmission, um den Gerüchten über die Borg nachzugehen. Die gesamte Familie wird von den Borg aufgespürt uns assimiliert. (Voy: "Der schwarze Vogel")

Lt. Jack Crusher stirbt.

2355 In der Schlacht von Maxia wird die Stargazer fast von den Ferengis zerstört. Picard wird vor ein Kriegsgericht gestellt und dort freigesprochen. (TNG: "Die Schlacht von Maxia")

Kira Nerys wird von der Shakaar-Widerstandszelle, die gegen die Cardassianer kämpft, rekrutiert.

Tuvok wird Ausbilder an der Sternenflottenakadmie.

2356 Odo wird in das Bajoranische Wissenschaftsinstitut zu Dr. Mora gebracht, wo er viele Tests über sich ergehen lassen muß.
2357 Riker graduiert an der Sternenflottenakademie. Sein erster Einsatz ist auf der U.S.S. Pegasus. (TNG: "Das Pegasus-Projekt")

Geordi LaForge schließt die Akademie ab. (TNG: "Mission ohne Gedächtnis")

Worf tritt als erster Klingone der Sternenflotten-Akademie bei. (TNG: "Worfs Brüder")

Chakotay schließt die Akademie ab.

2358 Systemarbeiten an der U.S.S Enterprise-D, die in den Utopia Planitia-Flottenwerften gebaut wird.
2359 Worf geht eine Beziehung mit K'Ehleyr ein. (TNG: "Klingonenbegegnung")

Jadzia tritt der Sternenflotten-Akademie bei.

2360 Data wird auf die U.S.S. Triest versetzt.

Quark kommt auf die cardassianische Station Terek Nor (später Deep Space Nine)

2361 Riker, nun an Bord der Potemkin, beteiligt sich an der Rettungsmission auf dem Planeten Nervala IV. Durch einen Transporterfehler entsteht ein Doppelgänger von ihm. Dieser lebt unentdeckt bis 2369 auf dem Planeten. (TNG: "Riker:2=?")

Worf schließt die Sternenflotten-Akademie ab. (TNG: "Worfs Brüder")

2362 LaForge dient auf der U.S.S. Victory. (TNG: "Sherlock Data Holmes")
2363 Das Raumschiff Enterprise-D wird unter dem Kommando von Jean-Luc Picard in den Dienst gestellt. (TNG: "Die geheimnisvolle Kraft")

William Riker, der als ausführender Offizier an Bord der U.S.S. Hood dient, lenht das Angebot ab, das Kommando über die U.S.S. Drake zu übernehmen. Er wird statt dessen der Erste Offizier an Bord der Enterprise-D. (TNG: "Die Waffenhändler")

Jadzia schließt die Akademie ab.

2364 William Riker, Deanna Troi, Beverly Crusher, ihr Sohn Wesley, Geordi LaForge, Worf und Miles O'Brien werden auf die Enterprise-D versetzt. (TNG: "Der Mächtige")

Erster Kontakt mit Q. (TNG: "Der Mächtige")

Natasha Yar wird auf dem Planeten Vagra II getötet. Worf übernimmt den Posten des Sicherheitschef. (TNG: "Die schwarze Seele")

Eine extragalaktische Verschörung wird bei dem Versuch das Sternenflottenkommando zu infiltrieren, entdeckt. (TNG: "Die Verschwörung")

2365 Dr. Katherine Pulaski dient als Schiffsarzt auf der Enterprise-D.

LaForge wird zum Lieutenant befördert und übernimmt die Position des Chefingenieurs auf der Enterprise-D.

Erster bekannter Kontakt mit den Borg. (TNG: "Zeitsprung mit Q")

2366 Dr. Beverly Crusher kehrt als Chefärztin auf die Enterprise-D zurück.

Aus der Vergangenheit taucht die Enterprise-C für kurze Zeit in der Gegenwart auf. Diese Diskontinuität im Zeitgefüge führt dazu, daß wieder Krieg zwischen der Föderation und den Klingonen herrscht. Als die Enterprise-C wieder in "ihre" Zeit zurückkehrt, wird die alte Zeitlinie wieder hergestellt - allerdings wird Tasha Yar vorher auf die Enterprise-C versetzt. (TNG: "Die alte Enterprise")

Für Taten, die angeblich sein verstorbener Vater gegen das klingonische Imperium begangen haben soll, nimmt Worf die Entehrung auf sich. (TNG: "Die Sünden des Vaters")

Lt. Reginald Barclay III wird auf die Enterprise-D versetzt. (TNG: "Der schüchterne Reginald")

Captain Picard wird von den Borg gefangen genommen und wird so zu Locutus of Borg. (TNG: "In den Händen der Borg")

2367 In der Schlacht von Wolf 359 mit den Borg werden neununddreißig Raumschiffe zerstört, darunter die U.S.S. Saratoga, auf der Benjamin Sisko als erster Offizier dient. Seine Frau Jennifer stirbt. (DS9: "Der Abgesandte")

Alexander Rozhenko, Sohn von Worf und K´Ehleyr, wird geboren.

Wesley Crusher wird in die Sternenflottenakademie aufgenommen. (TNG: "Die letzte Mission")

Harry Kim tritt in die Sternenflottenakademie ein.

Miles O'Brien und Keiko Ishikawa heiraten an Bord der Enterprise-D. (TNG: "Datas Tag").

Eine cardassianische Station wird von der U.S.S Phoenix unter dem Kommando von Ben Maxwell zerstört. (TNG: "Der Rachefeldzug")

Jean-Luc Picard dient als Vermittler der Nachfolge, um den neuen Vorsitzenden des klingonischen Rates zu ermitteln. (TNG: "Tödliche Nachfolge")

Jadzia wird mit dem Dax-Symbionten vereinigt.

2368 Die Duras-Familie versucht die Kontrolle über den klingonischen Rat zu bekommen und löst damit einen Bürgerkrieg aus. (TNG: "Kampf um das klingonische Reich")

Molly O'Brien wird auf der Enterprise-D geboren, Eltern: Keiko und Miles O'Brien. (TNG: "Katastrophe auf der Enterprise")

Fähnrich Ro Laren wird auf die Enterprise-D versetzt und übenimmt die Conn-Station. (TNG: "Fähnrich Ro")

Botschafter Spock wird auf Romulus gesichtet. Er unterstützt die Wiedervereinigung von Romulanern und Vulkaniern. (TNG: "Wiedervereinigung?")

Botschafter Sarek von Vulkan stirbt im Alter von 203 Jahren. (TNG: "Wiedervereinigung?")

Wesley Crusher gesteht bei der Verschleierung eines tölichen Unfalls an der Akademie geholfen zu haben. Er wird für ein Jahr zurückgestellt. (TNG: "Ein mißglücktes Manöver")

2369 In einem Transporterstrahl auf der U.S.S. Jenolen wird Captain Scott lebend entdeckt und gerettet. (TNG: "Besuch von der alten Enterprise")

Dr. Bashir schließt die Akademie und Medizinerschule ab und wird zum Lietenant j.g. befördert.

Die Cardassianer ziehen ihren Anspruch auf Bajor zurück und ziehen aus dem bajoranischen Raum ab. Auch die Station Deep Space Nine wird aufgegeben, welche von der Sternenflotte übernommen wird. Mit dem Kommando wird Benjamin Sisko beauftragt. Lt. Jadzia Dax, Chief Miles O'Brien und Dr. Julian Bashir werden auf DS9 versetzt. Das erste stabile Wurmloch wird in der Nähe von Bajor entdeckt. (DS9: "Der Abgesandte")

Durch den Tod Kai Opakas im Gamma-Quadranten kommt es auf Bajor zu einem politischen Machtkampf um ihre Nachfolge. (DS9: "Die Prophezeiung")

2370 Bei dem Versuch, die Borg in eine neue Eroberungskampagne zu führen, wird Lore demontiert. (TNG: "Angriff der Borg")

Eine extremistische religiöse Gruppe auf Bajor, genannt "der Kreis" versucht die Bajoranische Regierung zu stürzen. (DS9: "Der Kreis")

Es werden Hinweise entdeckt, daß ein ausgedehnter Gebrauch des Warpantriebes die Struktur des Universums verletzen könnte. Ein föderationsweites Tempolimit von Warp 5 wird eingeführt. (TNG: "Die Raumkatastrophe")

Wesley Crusher begleitet den Reisenden in eine höhere Ebene des Bewußtseins. (TNG: "Am Ende der Reise")

Erster Kontakt mit den Vorta und dem Dominion, die U.S.S. Odyssey wird bei einer Mission im Gamma-Quadranten zerstört. (DS9: "Der Plan des Dominion")

Jean-Luc Picard löst mit Hilfe von Q ein Problem, welches um die Zukunft der Menscheit geht. Dabei wird Picard durch die Zeit geschickt und erlebt alternative Zeitrealitäten. (TNG: "Gestern, heute, morgen")

Kathryn Janeway bekommt das Kommando über die U.S.S. Voyager.

Kes wird auf Ocampa geboren.

2371 Die U.S.S. Defiant wird nach DS9 versetzt. Ein Konflikt mit dem Dominion zeichnet sich ab. (DS9: "Die Suche")

Tuvok wird auf Chakotays Schiff geschleust, um den Maquis zu unterwandern.

Harry Kim schließt die Akademie ab.

Tuvok, Tom Paris und Harry Kim werden der U.S.S. Voyager zugeteilt, die während einer Mission in den Deltaquadranten geschleudert wird, 70.000 Lichtjahre vom Raum der Föderation entfernt. Chakotay und B'Elanna Torres werden in die Crew der Voyager integriert, ebenso der Talaxianer Neelix und die Ocampa Kes. (Voy: "Der Fürsorger")

Worf wird in den Rang eines Commanders befördert. (ST7)

Picard befreit Admiral Kirk aus dem Nexus. Bei dem Versuch, Soran von der Vernichtung einer Sonne abzuhalten, kommt Kirk ums Leben, die Enterprise-D muß auf Veridian IV notlanden und wird zerstört. (ST7)

Sisko wird in den Rang eines Captains befördert. (DS9: "Der Widersacher")

2372 Commander Worf wird von der Enterprise-E auf Deep Space Nine versetzt. (DS9: "Der Weg des Kriegers")

Die U.S.S. Enterprise NCC-1701-E wird in den Dienst gestellt. (ST8)

Jadzia Dax wird zum Lt. Commander befördert.

Es entwickelt sich ein Krieg zwischen Föderation, Cardassianern und Klingonen. (DS9: "Das Urteil")

2373 Das MHN bekommt den mobilen Emitter aus dem 27. Jahrhundert (Voy: "Vor dem Ende der Zukunft")

Kirayoshi O'Brien wird geboren, Eltern: Keiko und Miles O'Brien. (DS9: "Das Baby")

Ein Borg-Kubus fliegt auf die Erde zu. Die neue Enterprise-E greift ein und versucht die Borg aufzuhalten. Sie wird dabei in das Jahr 2063 versetzt. (ST8)

Cardassia wird Mitglied des Dominion, es kommt zum Krieg. Deep Space Nine wird vom Dominion besetzt. (DS9: "Zu den Waffen")

Die Voyager bekämpft mit Hilfe der Borg Spezies 8472, dabei bleibt die Borg 'Seven of Nine' auf der Voyager zurück. (Voy: "Skorpion")

2374 Kes entwickelt sich zu einem höheren Wesen und verläßt die Voyager. (Voy: "Die Gabe")

Deep Space Nine wird von der Föderation zurückerobert. (DS9: "Sieg oder Niederlage?")

Jadzia Dax wird zum Commander befördert und heiratet Worf. (DS9: "Klingonische Tradition")

Erster Kontakt zwischen der Sternenflotte und der Voyager mit Hilfe des MHN-Programmes. (Voy: "Flaschenpost")

Captain Picard und die Enterprise-E retten die Ba'ku vor der Umsiedlung druch die Son'a. Es stellt sich heraus, dass die Son'a und die Ba'ku früher eine einzige Rasse waren. (ST9)

Jadzia wird auf DS9 von dem von einem Pah-Geist besessenen Gul Dukat getötet. Bashir gelingt es lediglich, den Symbionten zu retten. (DS9: "Tränen der Propheten")

2375 Ezri wird mit dem Dax-Symbionten vereinigt. Sie wird zum Lieutenant befördert und dient als Counselor auf Deep Space Nine. (DS9: "Das Gesicht im Sand")

Tom Paris wird wegen Befehlsverweigerung zum Fähnrich degradiert. (Voy: "30 Tage")

Die Voyager kann durch einen Slipstreamantrieb und die Transwarptechnologie der Borg insgesamtr 30.000 Lichtjahre zurücklegen. (Voy: "Temporale Paradoxie", "Das ungewisse Dunkel")

Die Breen werden Alliierte des Dominion. Bei einem Kampf wird die Defiant von der Breen-Energiedämpfungwaffe zerstört. (DS9: "Im Angesicht des Bösen")

Der Dominion-Konflikt endet mit der Eroberung von Cardassia Prime und dem Rückzug des Dominion. Captain Benjamin Sisko wird zu den Propheten im Wurmloch gerufen. Kira wird zum Colonel befördert und übernimmt das Kommando über Deep Space Nine. Odo kehrt in die große Verbindung zurück. (DS9: "Das, was du zurückläßt")

2376 Die Voyager nimmt einige Mitglieder der U.S.S. Equinox auf, Captain Ransom stirbt bei der Zerstörung seines Schiffes. (Voy: "Equinox")

Kes kehrt zurück, um sich an der Crew der Voyager für ihre Verwandlung zu rächen. Der Captain und eine alte Aufzeichnung können sie von ihrem Vorhaben abbringen. (Voy: "Voller Wut")

Tom Paris wird zum Lieutenant befördert. (Voy: "Unimatrix Zero")

2377 Captain Janeway, Tuvok und B'Elanna Torres werden bei einer Mission auf einem Borg-Kubus assimiliert. Sie können kurz darauf aus den Händen der Borg befreit werden. (Voy: "Unimatrix Zero")

B'Elanna Torres und Tom Paris heiraten. (Voy: "Das Rennen")

Die Voyager bekommt Besuch von Admiral Janeway aus der Zukunft. Sie bekämpft die Borg-Königin und ermöglicht dadurch der Voyager nach Hause zu kommen. ("Voy: Endspiel")

 

  Enterprise     TNG     Filme
  TOS     DS9     zeitgenößisch
  TAS     Voyager